Neuen Kommentar schreiben

Hallo,
erst einmal möchte ich mich für dein Super HowTo bedanken ! Mit der xbmc Version aus dem Repository von Lars Opdenkamp läuft das eigentlich echt super.
Da ich etwas schreibfaul bin habe ich mir ein kleines Skript gebastelt (bin aber kein Linux/Scripting Profi ;-)), welches ich hier gerne der Allgemeinheit zur Verfügung stellen würde.
Das Skript fragt automatisch die Systemarchitektur ab, holt sich die Versionsinformationen von e-Tobis Seiten und kompiliert und installiert vdr-1.7.18 mit den entsprechenden Plugins. Getestet habe ich das auf diversen frisch installierten Ubuntu-Versionen.
Ich hoffe der eine oder andere kann damit was anfangen, über Rückmeldungen (Fehler, Verbesserungsvorschläge, etc.) würde ich mich freuen !

Und so kommt ihr an das Skript: auf einem frisch installierten Ubuntu im Terminal folgendes eingeben:

  1. wget http://downloads.ztreambox.org/ztreamboxlive/vdr-1.7.18/vdr-1.7.18-kompilieren.sh
  2. chmod +x vdr-1.7.18-kompilieren.sh
  3. ./vdr-1.7.18-kompilieren.sh

Wer es sich vorher schon mal anschauen möcht:
http://downloads.ztreambox.org/ztreamboxlive/vdr-1.7.18/vdr-1.7.18-kompi...

Gruß
Holger

PS: Ich habe versucht innerhalb des Skripts alles so gut wie möglich zu dokumentieren.
Nach der Ausführung des Skripts kann man dann xbmc aus dem Repository von Lars Opdenkamp installieren oder nach diesem HowTo alle weiteren Schritte durchführen.